Warum will keiner wissen wie Events wirken?

Laut Studien misst jedes zweite Unternehmen die Wirkung seiner Events. Da drängen sich zwei Fragen auf. Erstens: was macht die andere Hälfte? Und zweitens, messen die wirklich?

Zweifel sind angebracht, denn allzuhäufig werden nur ein paar oberflächliche Zahlen akkumuliert, die Anzahl der Gäste zum Beispiel. Auch Presseclippings, no show Quote oder der Getränkeumsatz an der Hotelbar sind beliebte Messgrößen. Das alles hat mit “Erfolgskontrolle” natürlich herzlich wenig zu tun.

Wie immer geht es mit den Zielen los, dann kommen Zielgrößen, Dimensionen und Methoden. Eigentlich ganz einfach. Und eine praxiserprobte Methodik, die Event Control Toolbox, gibt es dazu auch. Nicht überraschend glauben wir, dass Kontrolle ein gutes Thema für ein Seminar ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.