Events sind auch Einstellungssache.

Das dritte E steht für Einstellungen. Und zwar die, die Ihre Gäste im Hinblick auf Sie – den Gastgeber oder das Event – haben. Mit welchem „Mindset“ kommen die Damen und Herren zu Ihnen? Finden die Sie toll (so wie die Teilnehmer an einer Apple Keynote) oder stehen sie der Angelegenheit kritisch gegenüber – wie zum Beispiel ein kritischer Aktionär einer Jahreshauptversammlung?

Versetzen Sie sich in Mitarbeiter wenn es um interne Veranstaltungen geht. Ist die Belegschaft zufrieden und freut sich auf den Event? Oder freuen sich Ihre Handelspartner eher auf die Gelegenheit „denen da oben“ mal richtig die Meinung zu sagen?

Sie merken, worauf wir hinaus wollen. Sie sollten die Attitüde mit der jemand zum Event kommt kennen und dann alles daran setzen diese „Befindlichkeiten“ aktiv zu adressieren.

Über die 3 Es diskutieren wir immer gern mit den Teilnehmern unserer Event-Seminare Eventkonzeption und The Next Level – mehr erreichen mit Events. Was würde Sie uns sagen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.