Das Finale.

Herzlich Willkommen zurück. Vor der kurzen Werbeunterbrechung sprachen wir über Inszenierung. Und darüber, Neues zu wagen. Schön, dass Sie uns auf dieser kleinen Gedankenreise folgen. Toll, dass Sie aus Ihrem „Eventalltag“ ausgebrochen sind. Es wird sich lohnen. Versprochen. Weit über 1.500 Event-Manager haben sich mit uns schon über dieses Thema ausgetauscht. Viel Feedback ist in diese Thesen und To Dos eingeflossen. Also, kommen wir zum großen Finale.

Zu den großen Ungereimtheiten der Event-Branche gehören (noch mindestens) zwei Themen. Eins ist vorne, eins hinten. Vorne gibt es wenig bis keine Ziele und hinten will folgerichtig auch keiner wissen, ob es funktioniert hat. Warum in Teufels Namen misst kaum jemand nach dem Event den Erfolg?

Erfolgsmessung wird DAS Thema in der Event-Branche. Und das wird auch Zeit. Denn Erfolgsmessung ist keine Bedrohung. Im Gegenteil. Es ist ein große Chance. Aus nicht weniger als 3 Gründen. Und die verraten wir Ihnen an dieser Stelle beim nächsten Mal. Okay?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.