Webinar Virtuelle Eventformate Teil 2

Wie generiert man den passenden Content?

Als Eventmanager stehen Sie (nicht erst) seit der Corona-Krise vor ganz neuen Herausforderungen.  Die technische Umsetzung von virtuellen Events ist das Eine. Und eine nicht zu unterschätzende Herausforderung. Aber viel wichtiger sind die richtigen Inhalte, um Ihre Eventteilnehmer zu begeistern und vor allem Wirkung zu erzeugen.

In diesem Webinar erörtern wir, für welche Veranstaltungen sich virtuelle Events eignen und für welche eher nicht. Wir zeigen auf, wie man unterschiedliche bestehende Events in virtuelle Formate übersetzen lassen. Außerdem beleuchten wir, welche neuen Angebote möglich werden. Anhand von Beispielen illustrieren wir, welche Rolle Inszenierung und Dramaturgie auch in der digitalen Welt spielen. Weitere Themen sind der Einsatz von Moderatoren, Speakern, Interaktion und CI.

Ihre Referenten sind Matthias Kindler oder Tobias Wannieck. Im Anschluss erhalten Sie eine Dokumentation als PDF.

Ein technischer Hinweis: als Tool für dieses Webinar nutzen und empfehlen wir Microsoft Teams. Alternativ können Sie auch mit Google Chrome oder Microsoft Edge am Webinar teilnehmen.

Die Mindest-Teilnehmerzahl für dieses Webinar beträgt 5 Personen und ist auf maximal 20 Personen begrenzt. So sind Interaktion und Austausch gewährleistet.

Der Preis für dieses 90-minütige Webinar beträgt 129,- EUR zzgl. MwSt.