Online Seminar
Online-Veranstaltungen II – Content

Inhalte, Dramaturgie und Inszenierung

Für Online-Veranstaltungen gelten andere Gesetze. Das gilt insbesondere für die Vermittlung von Botschaften und Inhalten. Welche Unterschiede gibt es zwischen klassischen Events und virtuellen Formaten? Worauf sollten Sie besonders achten?

Bei diesem Online-Seminar zeigen wir Ihnen die wichtigsten Grundlagen im Hinblick auf Inhalte, Dramaturgie und Inszenierung von Online-Veranstaltungen.

Gemeinsam mit Ihnen diskutieren wir ausgewählte Beispiele und beleuchten die Bedeutung von Interaktion und Moderation bei digitalen Eventformaten.

Unsere Themen in Stichworten:
– Anlässe und Ziele
– Inszenierung: Look & Feel, Tonality
– Dramaturgie: Timing, Pausen, Dynamik, Interaktion, Regie
– Moderatoren und Redner

Anschließend 15 Minuten Q+A. Sie können darüber hinaus auch während des Online-Seminars jederzeit Fragen stellen.

Ihre Referenten sind Tobias Wannieck oder Matthias Kindler. Im Anschluss erhalten Sie eine Dokumentation als PDF zum Download.

Ein technischer Hinweis: als Tool für dieses Online-Seminar nutzen wir Microsoft Teams. Sie können per App oder per Internetbrowser teilnehmen.

Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 20 Personen begrenzt – so sind Interaktion und Austausch gewährleistet. Ab 5 Teilnehmer geben wir eine Durchführungsgarantie.

Der Preis für dieses 90-minütige Online-Seminar inklusive Q&A beträgt 195,- EUR zzgl. MwSt.

Die Anmeldung zu diesem Online-Seminar erfolgt, einschließlich Rechnungsabwicklung, einfach und komfortabel über XING Events.

Nächster Termin